Planen

Ich glaube, ich sollte nicht interkontinental unterwegs sein, wenn ich unter Chemo stehe. Erklärt mir, warum Onki mit der Chemo warten will. Noch geht es mir wie gesagt gut, keine Schmerzen, nix. Nur, wenn ich Chemo habe und Fieber kriege ist Essig. Von Japan ist man nicht so schnell zurück wie von Lissabon. Onki weiss, wo ich noch hin möchte. Und ich glaube auch, er will mir noch eine gute Zeit lassen. Die zielgerichtete Chemo, welche unter Umständen eingesetzt wird, bringt vermutlich nur noch ein paar Monaten. Aber, es ist halt doch Chemo. Natürlich hoffe ich, dass ich auch diese Chemo einigermassen hinter mich bringen werde. Jedoch, ohne irgendwas genau beziffern zu können, habe ich das Gefühl, ich werde schwächer, irgendwie müder. Und manchmal frage ich mich, ob meine Psyche langsam aufgibt. Es ist nicht immer einfach, mit dem ganz umzugehen.

Eine liebe Kollegin von mir hat heute die erste Chemo. Mit meinem Chemomittel und einem zusätzlichen. Onki hat mich aufgeklärt, ihr zweites Chemomittel ist auch ein Immunsuppresivum, zur Unterdrückung von Abwehrreaktionen des Immunsystems. Also das Gleiche, warum ich mir immer Kortison vor jeder Therapie einwerfe plus dem üblichen Antiallergikum. Ich wünsche ihr alles, alles erdenklich Gute, und das sie den Mist gut verdrägt. So wie ich mitgekriegt habe, bin ich schon eher die Ausnahme, wie ich die Chemo hinter mich gebracht habe.

Der Frühling kommt ganz langsam. Mich stresst das. Nicht weil es Frühling ist, sondern weil die Zeit mit einem Affenzahn vorbei rauscht. Viel zu schnell, und ich kann nichts mehr aufhalten.

„Erst im Unglück weiss man, wer man ist“, hat sie mal geschrieben, die Marie Antoinette, als sie in der Concierge auf die Guillotine wartet. Da hatte sie wohl Recht.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s